Datenrettung Raid – Tools

Verlorene  Daten können in Raidsystemen über zwei Wege rekonstruiert werden:

Remote Data Recovery Services:
Im Falle, dass nur eine Festplatte eines RAIDs defekt ist, ist RDR die schnellste, einfachste und kostengünstigste Lösung. Bei der RDR werden die Daten – über eine verschlüsselte Internet-Verbindung direkt auf Ihrem Server wiederhergestellt. Sie sparen viel Zeit und Geld, da der Ausbau der Festplatte entfällt und die Ausfallzeiten des Systems ebenso sehr gering gehalten werden.

Datenrettung Raid in Labor und Reinraum:
Bei komplexeren Fällen werden die Daten in einem Labor oder Reinraum wiederhergestellt.

Verhalten bei Datenverlust im Raidsystem:

  • Tauschen Sie niemals eine defekte Platte aus, die Teil eines RAID-Systems ist.
  • Bei ungewöhnlichen Geräuschen, sollten sie das System sofort herunterfahren.
  • Überprüfen Sie die Aktualität Ihres Backups, bevor Sie Hard- oder Software austauschen.
  • Markieren Sie die Festplatten, um die Position im RAID-Array festzuhalten.
  • Verwenden sie keine Datenrettungs-Software, wenn Verdacht auf einen Hardware-Schaden besteht.
  • Defragmentieren Sie keine womöglich beschädigten Festplatten.

erstellt am: 29.04.2010 | von: ruction | Kategorie(n): Datenrettung

Neuste Artikel