Diagnose von Festplatten – Wiederherstellen, Prüfen & Reparieren

Festplatten sind nicht für die Ewigkeit. Ein Defekt ist daher nicht auszuschließen, auch wenn dieser in den unpassendsten Momenten auftritt kann zu diesem Zeitpunkt noch viel unternommen werden. Auf dem Markt gibt es eine Fülle von Tools und Software-Lösungen seine Daten wiederherzustellen, zu prüfen und zu reparieren

Laute Geräusche, starke Wärmeentwicklung oder gar keine Reaktion. Diese Punkte deuten auf einen Defekt des Speichermediums hin.
Jetzt sind sogenannte Diagnosetools sehr hilfreich. Sie helfen dabei Schäden frühzeitig zu erkennen und zu beheben. Besonders hervorzuheben hierbei sind:

Wer Freeware-Tools sucht findet auf dem Markt leider nur bedingt gute Lösungen. Professionellen Werkzeuge zur Reperatur von Festplatten und USB-Sticks kosten glücklickerweise aber nur ein paar Euro.


erstellt am: 18.05.2010 | von: ruction | Kategorie(n): Datenrettung

Neuste Artikel