Festplatte retten – Übersicht

Der am häufigsten auftretende Schaden ist der Lese-/ Schreibkopfschaden.

Will man die Festplatte retten muss zu aller erst der Schaden analysiert werden.

Weitere hier:

  • Logische Schäden (z.B. versehentliches löschen)
  • Lese/ Schreibkopfschäden
  • Elektronikschäden (z.B. Überspannung)
  • Firmwareschäden (z.B. fehlende Parameter)
  • Motorschäden
  • Schäden der Magnetplatten

erstellt am: 10.05.2010 | von: ruction | Kategorie(n): Datenrettung

Neuste Artikel