Festplatten Crash – Tipps und Tools

Schäden müssen unterschieden werden:

- Softwareschäden (z.B. defekte Partitionstabelle)

- Hardwareschäden (z.B. knirschende Geräusche beim Betrieb)

Mittlerweile gibt es viele Firmen die sich auf derartige Festplatten Crashs spezialisiert haben. Seriöse Anbieter dieser Dienstleistung bieten kostenlose Diagnosen an.

Meist kommt ein Labor erst in Frage wenn die Festplatte Hardwareseitig beschädigt wurde.

Software Fehler können unter Umständen auch mit speziellen Tools behoben werden.

Hier einige Programme die bei einem Festplatten Crash helfen:


erstellt am: 07.05.2010 | von: ruction | Kategorie(n): Datenrettung

Neuste Artikel