Festplatten reparieren

Viele verloren geglaubte Daten können leicht gerettet werden. Oft liegen die Probleme nicht an der Festplatte oder Software sondern an defekten Anschlüssen oder Festplattengehäusen.

Ist der Fehler jedoch nicht durch einfache Tools zu beheben, müssen Fachleute ans Werk, die die Festplatten reparieren bzw. teilweise rekonsturieren können.

Viele Anbieter reparieren Festplatten mit vorheriger  kostenfreier Analyse und Kostenrechnung.

Schicken Sie die defekte Festplatte an den Retter Ihres Vertrauens und lassen sich einen Vorschlag machen. Meist sind Datenrettungen sehr teuer und aufwendig, jedoch kann eine kostenfreie Schadensanalyse die Entscheidung erleichtern. Meist werden die geretteten Daten pro MB (Megabyte) berechnet.


erstellt am: 10.05.2010 | von: ruction | Kategorie(n): Datenrettung

Neuste Artikel